• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei DE ab 49€ / AT ab 99€
  • Service & Beratung: 040 - 20201766
Das "Kontrolliertes Nichtstun"-Paket

DAS "KONTROLLIERTES NICHTSTUN"-PAKET

Wein am Limit

Liebe Walinauten,

Als Hans-Günter Schwarz einmal gefragt wurde, wie man große Weine erzeugt, antwortete er mit der typischen Pfälzer Pfiffigkeit: „Durch kontrolliertes Nichtstun“. Es ist nicht gesichert, ob Schwarz auch der Urheber dieses unter Winzern populären Leitsatzes ist, aber er hat auf alle Fälle das ideologische Fundament dafür geschaffen. Für Schwarz war kontrolliertes Nichtstun das oberste Gebot der Kellerwirtschaft: "So wenig wie möglich am Wein tun, weil ihm jede Bewegung schadet“. Mehr dazu erfahrt Ihr in unserem passenden Magazinbeitrag.

Wir haben für Euch drei Weine aus unserem Sortiment ausgesucht, die für genau diese Philosophie stehen. Weg von technisch produzierten Produkten hin zu Weinen, die ihre Herkunft zeigen und nicht durch die Möglichkeiten der Kellertechnik manipuliert werden.

Im Paket sind folgende Weine enthalten:

2017 Gwin Evan *unfiltered* : Auch wenn es erstmal ungewöhnlich ist, so stellt sich die ungefilterte Variante am Gaumen weicher, länger und intensiver dar. Schuld daran ist sicherlich die Hefe, die dem Wein wahrscheinlich zu längerer Haltbarkeit verhilft. Ob filtriert, oder unfiltriert soll keine Glaubensfrage sein, denn meistens teilt sich der Geschmack in diese beiden Vorlieben auf. Bei den meisten eher Gefühlssache. Das ist perfekter Seafood Wein, der nach Meer schmeckt und einen genialen Duft von Austernschalen und Feuersteinen im Glas entwickelt. Er bleibt leicht, ist trotzdem intensiv und hat einen knochentrockenen Geschmack. Die Übersetzung aus dem keltischen Wort Gwin Evañ wäre „Trinkwein“ und so locker läuft er auch über die Zunge. Gekeltert aus der klassischen Rebsorte der Loiremündung, dem Melon de Bourgogne (30 Jahre alte Reben), wurde dieser Wein 12-16 Monate auf der Hefe „sur lie“ im Betongebinde gereift. Danach wurde er unbehandelt und ungeschwefelt abgefüllt. Ein Wein von der spröden Herbheit der Bretagne. Urig, unverfälscht und aus der Kategorie „hart aber sehr herzlich.“

2017 Colmeal: Das Beira Interior ist eine weitgehend unbekannte Subregion und innerhalb dieser ist die bekannteste Appellation das Dão. Es ist eine kleine, immer mehr in den Fokus rückende Region mit hochgelegenen Weinbergen, alten Reben und harten Granitböden. Ganz in der Nähe liegt die Ortschaft Pinhel und dort findet sich ein 80-jähriger Weinberg, der im gemischten Satz auf 700 Meter Meereshöhe angelegt wurde. Er ist in erster Linie mit autochthonen Sorten wie Rufete, Baga, Marufo, Fonte Cal und Rufete Branco bestückt. Nach einer fünftägigen Maischestandzeit beginnt die Gärung, auf deren Höhepunkt abgepresst wird. Dann geht es im Stahltank weiter. Der Colmeal ist ein im Aroma wildwürziger, pfeffriger, fester Rotwein mit köstlich eingebundenen Gerbstoffen, der wie alle Weine von Dominó trotz seiner Intensität auf leichtfüssigen Sohlen daherkommt. Das ist irgendwie genial, einzigartig, geschmackvoll und charaktervoll.

2017 Versante Nord Rosso: Die Nordseite des Ätnas ist etwas kühler und Eduardo bewirtschaftet hier zwei 45-50 Jahre alte Parzellen namens „Pietramarina“ und „Verzella“ die auf 550 und 700 Meter liegen. Die ältesten Reben sind 80 Jahre alt. Der Boden ist hier weich und besteht aus vulkanischer Asche die von unterschiedlichen Eruptionen stammt. Der Wein besteht zu 80% aus Nerello Mascalese und die restlichen 20% sind ein gemischter Satz aus einheimischen Sorten, allen voran Carricante, aber auch Grenache und Nerello Cappucio. Spontan und ohne Temperaturkontrolle im Betongebinde vergoren, mit 10% Stielen und Stengeln. Anschließend 16 Monate in einem 2500 Liter Gebinde aus slavonischer Eiche gereift. Die feurige Würze, gemischt mit einer mineralischen Kühle ist zupackend. Irgendwie lässt sich erahnen, dass das „Burgund Italiens“ keine lächerliche Werbebotschaft, sondern eine zu Wein gewordene Realität ist.

Im Paket enthalten ist je eine Flasche

2017er Gwin Evan *unfiltered* | Gaec du Haut Planty | Loire, Frankreich
2017er Colmeal | Dominó | Beira Interior, Portugal
2017er Versante Nord Rosso | Eduardo Torres Acosta | Sizilien, Italien

(Flaschenzahl im Paket: 3 / Inhalt: 2,25l / 1 Liter = 20,44€ / Allergene: Enthält Sulfite)

46,00 € * 49,70 € * (7,44% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 2-4 Werktage

Liebe Walinauten, Als Hans-Günter Schwarz einmal gefragt wurde, wie man große Weine erzeugt,... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DAS "KONTROLLIERTES NICHTSTUN"-PAKET"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.