• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei DE ab 95€ / AT ab 125€
  • Service & Beratung: 040 - 20201766
Das "We love Skin Contact" - Paket

Das "We love Skin Contact" - Paket

Wein am Limit

We love Skin Contact ... Der Name ist Programm. Der Hype um Naturweine und sogennante "Orange Weine" war nie größer als heute. Doch was ist eigentlich ein "Orange Wein"? Runtergebrochen sind "Orange Weine" solche, die lange auf den Schalen vergoren wurden und somit einen langen Schalenkontakt hatten. Die Schalen geben dabei mehr Farbe an den Saft ab und der Wein wird dadurch dunkler, intensiver und komplexer. Dieses Paket gibt Euch einen kleinen Einblick in die Welt dieser Weine und zeigt eindrucksvoll, wie diese Art der Vergärung Einfluss auf einen Wein haben kann. 

2019 Fio Wines - JoJo Orange Wine

Die Rieslingtrauben des JoJo stammen vom höchsten Weinberg des Betriebes auf 350 Meter, dem Piesporter Freudenberg. Eine trockene, steinige Schieferlage mitten im Wald. Die Herausforderung bei diesem "Orange" ist eine schonende, nicht zu stark forcierte Gärung auf den Schalen und Stielen - sonst wird er bitter und zu intensiv. Die eine Hälfte der Beeren wird auf der Maische vergoren. Dreimal am Tag wird diese mit dem gärenden Most übergossen. Nach 14 Tagen wird gepresst und die Gärung geht im großen Holzfass weiter. Die andere Hälfte, davon 20% ganze Trauben, wandert für ein Jahr ins Edelstahlgebinde. In dieser Zeit wird weder die Hefe aufgerührt (Batonnage), noch Schwefel hinzugefügt. Nur kurz vor der Abfüllung gibt es eine minimale Dosierung und dann wird der „JoJo“ unfiltriert abgefüllt. Es ist ein delikater, feiner "Orange" mit einer riesling-typischen Säure und ein köstlicher, universeller Speisebegleiter. Wer mit "Orange" schlechte Erfahrungen gemacht hat oder mit dieser Stilrichtung bisher nichts anfangen konnte, der sollte es mit „JoJo“ nochmals probieren. Ultrafein, köstlicher Trinkfluss und ein perfekter Aperitif.

2018 Gaec du Haut Planty - One Musk a Night

Ursprünglich wollte Spaßvogel Alain den Wein "One Musk-a-day“ nennen. Das war den französischen Autoritäten jedoch zu nah an der Ursprungsbezeichnung Muscadet, deshalb gibt es ihn nur noch in der Nacht aka One Musk a Night. Die Beeren stammen aus einer 2,3 Hektar großen Lage, von der 1 Hektar mit 30-60 Jahre alten Reben bepflanzt ist. Das Besondere an dieser Lage ist der Boden, den man Gabbro nennt. Hier findet man keinen Ton oder Sand, sondern einen dunklen Lehm aus verwittertem Magmagestein. Bei diesem Wein ist die Weinbereitung etwas krasser und dementsprechend markant fällt der Wein aus. Die ganzen Trauben wurden acht Tage mazeriert, dann gepresst und ein halbes Jahr in einem Betongebinde spontan vergoren. Dann nochmal 6 weitere Monate auf der Hefe gereift. Obwohl er ungewöhnlich vinifiziert wurde, überzeugt er durch seinen herben Charakter und Tiefgang. Knochentrocken und mineralisch. Im Duft findet man salzige Meeresnoten und kandierte Früchte. Er wurde ungeschönt, unbehandelt, ungefiltert und ohne zusätzliche Schwefelung abgefüllt.

2019 Kolfok - Intra! The Wild

Wer hat sie nicht gesehen oder gelesen, die unglaublich philosophisch-traurige Reise von Christopher McCandless „Into the wild“ durch die USA? Brillant musikalisch begleitet von Eddie Vedder (Pearl Jam) fragt dieses Meisterwerk nach dem Sinn des Lebens und kommt zu der einfachen Antwort: „Glück ist nur echt, wenn man es teilt.“ Dieser Wein von Stefan Wellanschitz ist eine Hommage an das zeitlose Stück. Der "Intra! the Wild" hat eine 9-wöchige Ganztraubenmazeration hinter sich und die restliche Vergärung im gebrauchten Barrique durchlaufen. Dieses Verfahren kennt man von Rotweinen, bei Weißweinen wird die Maceration Carbonique allerdings eher selten angewandt. Diese Art des „Skin Contact“ ist wesentlich schonender und die Weine werden präziser, knackiger und reduktiver. Wie immer ist das alles Geschmackssache, aber uns gefällt das enorm gut. Der Wein hat die typisch eleganten zitrischen und steinigen Noten, sehr angenehm zu trinken da nicht überextrahiert, wie so viele Orangeweine. Ein köstlicher Trinkfluss mit einer saftigen Klarheit, dazu knochentrocken. Ein Wein der inspiriert, auch zum Nachdenken anregt, aber den Gaumen und Kopf nicht schwer macht. Perfekt für ein Zitronenhuhn mit Couscous. Die nicht zu reif gelesenen Beeren stammen aus zwei unterschiedlich hoch gelegenen Lagen. Der Anteil Grüner Veltliner ist 70% und vom Schiefer auf 400 Meter Höhe. Die restlichen 30% sind Welschriesling vom Vulkanboden und 280 Meter über dem Meer gewachsen. 

 

Im Paket enthalten ist je eine Flasche

2019er JoJo Orange Juice | FIO Wines | Mosel, Deutschland
2018er One Musk a Night | Gaec du Haut Planty | Muscadet Sèvre-et-Maine, Frankreich
2019er Intra the Wild! | Kolfok | Burgenland, Österreich

(Flaschenzahl im Paket: 3 / Inhalt: 2,25l / 1 Liter = 26,22€ / Allergene: Enthält Sulfite)

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtige mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

59,00 € * 61,80 € * (4,53% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferfrist ca. 5 Tage

We love Skin Contact ... Der Name ist Programm. Der Hype um Naturweine und sogennante "Orange... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das "We love Skin Contact" - Paket"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.