• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei AT / DE ab 150€
  • Service & Beratung: 040 - 20201766
Das Sancerre on Fire Meeting

Das "Sancerre on Fire" - Meeting

Domaine Roc de l'Abbaye

-Das Meeting ist auf Englisch!-

Liebe Walinauten,

Am Freitag, 29. April 2022 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr laden wir Euch ein auf eine Reise an die Loire, genauer gesagt in das Sancerre-Gebiet, der Heimat von Florian Mollet. Das historische Weingut Roc de l'Abbaye liegt im Zentrum des Dorfes Saint-Satur am Fuß des Sancerre Hügels. Es wird von Florian geleitet, der einen ganz speziellen Faible für den berühmten Silexboden hat.

Der Stil von Roc de l'Abbaye ist klassisch und der Focus liegt auf dem Sauvignon Blanc mit 12 Parzellen in Bannay, Ménétrol, Saint-Satur, Sancerre und Thauvenay. Darüber hinaus gibt es etwas Pinot Noir, der einen eleganten feinen Stil hervorbringt. Bei Roc de l'Abbaye wird parzellenweise gelesen und in unzähligen kleinen Stahltanks separat vergoren. Die besten Partien, vor allem aus dem Clos du Roc werden in burgundischen 228l Pieces aus Troncais im Fasskeller aus dem 17. Jahrhundert gereift. Florian Mollet ist ein Meister der Blend, einer der dieses Mosaik mit viel Kenntnis und Gefühl zusammenfügt. Leichtfüssig, mineralisch und mit viel Präzision gleiten diese Stoffe über die Zunge. Das Versprechen mineralisch zu schmecken ist kein leeres, wie wir das so häufig erleben. Im Gegenteil, hier spürt man das Terroir und die geographischen Unterschiede deutlich im Glas.

Die einzigartige Silex-Bodenformation verleiht den Weinen ihre untrüglich rauchige Note, den Pierre-a-fusil aka die legendäre Feuersteinnote, die den Weinen von Sancerre nachgesagt wird. Nur 15% der 3000 Hektar Weinberge dieser Appellation weisen dieses markante Bodenprofil auf, das eindeutig das begehrteste der Region ist.

 

Verkostet werden folgende Weine:

2016 Sancerre - Cuvée l'Antique (exklusiv für das Meeting aus der Kellerreserve): Der Unterschied vom „L'Antique“ zum „Tradition“ ist schnell erklärt: Die Trauben stammen aus den ältesten Parzellen (15-25 Jahre) von „Les Beltins“ im Ort Ménétréol-sous-Sancerre. Gewachsen auf reinem Silexboden und ausgebaut in gebrauchten, 228 Liter fassenden Pièces aus dem Troncais. Die Beeren verfügen über eine großartige Intensität. 14-tägige kühle Vergärung im Stahltank und dann sofortiger Transfer ins Fass für 6 Monate mit gelegentlicher Batonnage. Der Spagat zwischen Holzaroma und Frucht gelingt Florian Mollet treffsicher. Kräftige Farbe, gut eingebundene Eichenholzwürze und eine kantige Mineralität. Das sind die Charaktereigenschaften dieses seriösen Stoffes. Gelbe Pflaumen, Weinbergpfirsich, Mango. Ein Erlebnis zu frischen Pfifferlingen oder einem fruchtigen Curry und als Meditationswein zu nachdenken, ob das französische Wort Terroir schmeckbar ist. Jetzt in perfekter Trinkreife!

2020 Sancerre - Roc de l'Abbaye: Eine historische Südlage mit 15-45 Jahre alten Reben auf bestem Silexboden. Das ist die Krone der feingliedrigen Kollektion von Florian Mollet. Handlese, wie ein Cru ausgebaut und mit jedem Arbeitsgang für seine Herkunft respektiert, zeigt dieser Wein das Zusammenspiel von Boden, Mikroklima und behutsamen Ausbau. Reichhaltig, viel Zitrusfrische und Exotik zeigend, vielschichtig und von einem wunderbaren mineralischen Charakter begleitet. Viel Grip und eine präzis abgestimmte feine Säure. Der Roc de l’Abbaye kann sicher 10-15 Jahre reifen. Ein köstliches Weinerlebnis. Wunderbar zu einer Meeresfrüchteplatte oder gegrillten Scampi mit Zitronengras.

2019 Sancerre Rouge - Cuvée l'Antique: Ein sexy Biest, sehr feines Rosenaroma und mit einem knackigen Sauerkirschduft. Der warme Jahrgang hat den Reben einiges abverlangt, aber ein perfektes Traubenmaterial geliefert. Köstliche Konzentration, sehr sauber und bereits offen präsentiert sich dieser elegante granatrote Pinot mit gut eingebundenen Gerbstoffen die ihn sicher 10-15 Jahre zum Plâteau der Reife tragen werden. Die Pinot Noir von Sancerre gehören zu den spannenden Entdeckungen, die man in der Weinwelt machen kann, da sie nahezu unbekannt sind. Die 25-40 Jahre alten Reben wachsen auf ca. 300 Meter Höhe auf reinem Silexboden, teilweise am Hang von Sancerre und in Saint-Satur. Handlese, Ganztraubenmazeration, vorsichtige Korbpressung und weiterer Ausbau in 1-4 Jahre alten Pieces (20% neu) mit mittlerem Toasting für 6-12 Monate. Unfiltriert abgefüllt.

 

SPIELREGELN DES "SANCERRE ON FIRE"-MEETING

Alle weiteren Instruktionen bekommt Ihr in einer gesonderten E-Mail vor dem Event. Die Mail wird in Form eines kleinen Newsletters, spätestens am Morgen des Zoom-Meetings, an die Adresse mit der bestellt wurde, zugeschickt. Bitte schaut auch mal in Euren Spam-Ordner, falls die Mail nicht im Postfach auftaucht. Die E-Mail-Adresse wird nicht zu Werbezwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Pro Paket gibt es einen Zugang zum Meeting.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch schon jetzt mehr Silex-Spaß im Glas,

Florian, Bianca & Hendrik

Im Paket enthalten ist je eine Flasche:

2016 Sancerre - Cuvee l'Antique | Domaine Roc de l'Abbaye | Loire, Frankreich
2020 Sancerre - Roc de l'Abbaye | Domaine Roc de l'Abbaye | Loire, Frankreich
2019 Sancerre Rouge - Cuvee l'Antique | Domaine Roc de l'Abbaye | Loire, Frankreich

(Flaschenzahl im Paket: 3 / Inhalt: 2,25l / 1 Liter = 50,67€ / Allergene: Enthält Sulfite)

Bei einer Bestellung ab Dienstag, 26.04. 11:00 Uhr ist die pünktliche Lieferung nicht garantiert. Bitte nutze hier die Option mit Express. 

114,00 € * 116,00 € * (1,72% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 2-4 Werktage

-Das Meeting ist auf Englisch!- Liebe Walinauten, Am Freitag, 29. April 2022 von 19:30... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das "Sancerre on Fire" - Meeting"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von unseren Kunden stammen, die die bewerteten Artikel auch tatsächlich gekauft und verkostet haben.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.