Allgemein

Must be known- Weinvokabular, das man kennen sollte

Sprache ist etwas Lebendiges. Das wissen wir spätestens seit dem Gendern, liebe Weinliebhaber*innen! Jede neue Generation muss sich mit befremdlichen Wortgeburten auseinandersetzen. Als 1986 das Wort „geil“ in meinen Wortschatz einzog, war das fast ein Grund für Enterbung. Den Älteren fällt es immer schwer, Neues anzunehmen. Heute gehöre ich zu den Älteren und meine Tochter findet mich „cringe“, zum Fremdschämen. Sprache und Begriffe unterliegen, genau wie die Mode, dem Zeitgeist und Trends.

Manchmal verschwimmt es mit anderen Sprachen und sogar Zeichen. „LOL“ heißt „laugh out loud“, „Digga“ meint Freund und wenn etwas gefällt, ist es „nice“. Sprache ist dynamisch und spiegelt das Leben und kollektive Gefühle wider. Sie wird auch vergessen oder steht still.
Als 1986 das Wort „geil“ in meinen Wortschatz einzog, war das fast ein Grund für Enterbung. Den Älteren fällt es immer schwer, Neues anzunehmen. Heute gehöre ich zu den Älteren und meine Tochter findet mich „cringe“, zum Fremdschämen.

Judgement of Paris 1976. Mit Sicherheit wurde hier anders über Wein gesprochen, als wir es heute tun.
Judgement of Paris 1976. Mit Sicherheit wurde hier anders über Wein gesprochen, als wir es heute tun.

Sprache und Begriffe unterliegen, genau wie die Mode, dem Zeitgeist und Trends. Manchmal verschwimmt es mit anderen Sprachen und sogar Zeichen. „LOL“ heißt „laugh out loud“, „Digga“ meint Freund und wenn etwas gefällt, ist es „nice“. Sprache ist dynamisch und spiegelt das Leben und kollektive Gefühle wider. Sie wird auch vergessen oder steht still.

Wie bizarr das ist, habe ich auf einem Trip nach Chile festgestellt. Mein deutschstämmiger Gesprächspartner sprach ein Deutsch, als sei die Uhr angehalten worden und er in der Zeit eingefroren. Erinnerungen an längst vergangene Tage. Er war nie in Deutschland gewesen, sprach trotzdem komplett akzentfrei. Es wirkte antiquiert, wie ein Fragment aus einer längst vergessenen Epoche.

 

Campari Effekt – angenehme Bitterkeit, siehe auch Gripp

Der knallrote klassische Aperitif aus Italien mit frischer, trinkanimierender Bitternote.
Der knallrote klassische Aperitif aus Italien mit frischer, trinkanimierender Bitternote.

 

Caudalie – französisches Wort für Abgang, wesentlich weltgewandter. Der Caudalie wird in Sekunden (1 Sekunde – 1 Caudalie) gemessen, der, je länger er dauert, die Größe eines Weines definiert.

 

Endstufe – Bester Wein, Klassensieger, eine Referenz.

 

Frische – gerne (auch vom Oberwalinauten) verwendetes Modewort für saftige, feine Weine, die auf der Säure daherkommen, ohne säuerlich und opulent zu sein. Meistens in Verbindung mit cool climate Gewächsen.

 

Gaumenorgasmus – ein kurz anhaltendes stimulierendes Gefühl von Glückseligkeit, durch einen perfekten Wein hervorgerufen.

 

Gripp – sehr gerne verwendetes Modewort für Weine mit kernigen, ausgewogenen Gerbstoffen. Macht sich am Gaumen durch provokantes angenehmes Kratzen und zusammenziehen der Schleimhäute bemerkbar. Entsteht bei Weißweinen durch kurze Maischestandzeit, Ganztraubenpressung und bei Rotweinen Vergärung mit Stielen und Stängeln.

 

Grob Filtriert – Untrinkbare Stoffe, die durch das Ausgusssieb im Spülstein entsorgt werden

Ausgusssieb im Spülstein
Für manche Weine bleibt nur der Abfluss als einziger brauchbarer Ausweg.

 

Holzmonster – auch als Barriqitis bekannt; eindeutig zu lange in zu viel, meistens neuem Eichenholz gelegen.

 

In Lichtgeschwindigkeit verdunstet – ein Wein, der schneller getrunken ist als man es fassen kann

 

Kaufbefehl – wird nach der Verkostung durch erfahrene Weintrinker an unschlüssige Zeitgenoss*innen erteilt.

 

Liefert hart – ein kompromissloser Wein, der die Grenzen des Machbaren erreicht und die Erwartung zu 100 % erfüllt.

 

Maulspeere – stark alkoholischer, extraktreicher oder restsüßer Wein, der kaum durch den Hals geht

 

Niagaratrinkfluss – rauscht wie ein klarer Gebirgsfluss die Kehle runter

Niagaratrinkfluss
Ein klares, (be)rauschendes Trinkvergnügen der besonderen Art.

 

Pfeift – ein Wein, der in allen Belangen Spaß und Freude auf den nächsten Schluck macht, egal welche Qualitätsstufe.

 

Punch – Weine mit Druck und Kraft, Nachhall

 

Saufomat – ein Wein, der so verlockend schmeckt, dass man mehr davon trinkt als man darf

 

Sich einen reinstellen – Intoxikation mit Wein jenseits der 0,8 Promille. Wird auch als Belohnung und bewusste, aber genussvolle Betäubung angesehen.

 

Schluckreflex – perfektes Trinkerlebnis, läuft ohne große Probleme durch den Rachenraum, das zu vermehrtem Konsum durch ständiges Schlucken führt.

 

Schluckwiderstand/Schluckbremse – Weine mit zu viel Trinkwiderstand, z. B. harte grüne Bitterstoffe, unausgewogene Säure-Süße usw… Man bekommt sie schwer durch den Hals.

 

Spaßwein – ein einfacher Wein, der Freude macht. Kommt etwas verdünnt daher, aber mit Saft und Drive auf der Zunge

 

Swimming Pool Wein – Belanglose Lifestyletropfen, die der Alkoholbeschaffung dienen

Mehr Urlaub im Glas mit Hendrik
Eisgekühlt im Pool trinkt sich alles gut, egal wie nichtssagend. Hauptsache es wirkt.

 

Übersee Weine besseres Wort als NWW aka Neue Welt Weine, was diskreditierend und postkolonial wirkt.

 

Umami – eigentlich eine Beschreibung für Glutaminsäure-reiches Essen wie Parmesan, reife Tomaten oder Dashi. Umschreibt ein warmes wohlig-schmackhaftes Gefühl am Gaumen, das hierzulande auch als lecker bezeichnet wird. Findet sich häufig bei unfiltrierten Weinen.

 

Verkostungswein – die so genannte Journalistenflasche, massive Weine, die Eindruck schinden, aber denen der Trinkfluss fehlt.

 

Wapplerstoff – aus dem Österreichischen. Ein Stoff für zeigefreudige Menschen mit wenig Ahnung, die aber trotzdem gerne ihren Senf dazutun und auch gerne angeben.

Kaiserwappler Montraschett Manni mit Wapplerstoff beim wappeln.
Kaiserwappler Montraschett Manni mit Wapplerstoff beim wappeln.

 

Wegflankwein – Seinem Gegenüber einen besonderen Stoff einschenken

 

Wineporn – Äquivalent zu Foodporn, wenn alles schwer und mächtig ist, z.B. Amarone oder Shiraz mit 15 Volt +.

 

Auch Weinvokabular entwickelt sich weiter. Alte Wörter gehen, neue Redewendungen kommen. Manche, wie z.B. das gern genommene mineralisch, werden durch neue Umschreibungen wie salzig abgelöst. Einige Wörter setzen sich in der Breite durch und andere verebben im Strom der Geschichte.

Wer vor 20 Jahren einen Wein „sexy“ fand, erntete damals ungläubige Blicke. Heute ist derjenige, der seinen Wein „sexy“ findet, bereits drüber. Dagegen sollte der gern verwendete „lange Abgang“ in heutigen Weinbeschreibungen besser vermieden werden. Die Zeiten ändern sich. Aber eines bleibt- der Wein an sich.

Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 369 [value] => 9-12° [position] => 4 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 402 [value] => Chardonnay [position] => 67 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 452 [value] => Frankreich [position] => 1 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 480 [value] => Burgund [position] => 0 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 484 [value] => 14% [position] => 13 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 509 [value] => Remoissenet Pére & Fils, FR-21200 Beaune [position] => 10 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 726 [value] => Jurakalk [position] => 71 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 727 [value] => Mergel [position] => 72 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 1096 [value] => 2018 [position] => 25 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 1123 [value] => Semi-kontinental mit ozeanischem Einfluss [position] => 7 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 1126 [value] => 15 bis 20 Jahre [position] => 24 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 1127 [value] => 245 - 255 Meter [position] => 6 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1143 [value] => naturnah und nachhaltig [position] => 13 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1413 [value] => 5,6 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1828 [value] => Weltklasse [position] => 8 [optionId] => 50 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 328 [value] => Nein [position] => 1 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 362 [value] => 11,5% [position] => 8 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 401 [value] => Bical [position] => 66 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 460 [value] => Portugal [position] => 9 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 464 [value] => 8-12° [position] => 3 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 556 [value] => F Pato Vinhos, Unipessoal, Lda., PT-3780-017 Amoreira da Gândara [position] => 28 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 558 [value] => Bairrada [position] => 85 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 43 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 604 [value] => Lehm [position] => 44 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 622 [value] => Arinto [position] => 104 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 786 [value] => Universalglas [position] => 5 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 903 [value] => 100 Meter [position] => 61 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 1095 [value] => Kontinental mit stark atlantischem Einfluss [position] => 29 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 1109 [value] => 0 bis 5 Jahre [position] => 18 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1143 [value] => naturnah und nachhaltig [position] => 13 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1420 [value] => 6,1 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1534 [value] => 2020 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [21] => Array ( [id] => 1826 [value] => Niagaratrinkfluss [position] => 6 [optionId] => 50 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 337 [value] => 1,5 l [position] => 5 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 351 [value] => 20 und mehr [position] => 34 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 365 [value] => 13% [position] => 11 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 369 [value] => 9-12° [position] => 4 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 374 [value] => Baga [position] => 39 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 460 [value] => Portugal [position] => 9 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 558 [value] => Bairrada [position] => 85 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 564 [value] => Bussaco Palace Hotel, PT-3050261 Luso [position] => 30 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 43 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 615 [value] => maritim [position] => 32 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 656 [value] => traditionell [position] => 23 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 953 [value] => 100 Meter (Bairrada) [position] => 41 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 954 [value] => 600 Meter (Dão) [position] => 42 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 955 [value] => kontinentales Gebirgsklima [position] => 14 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 956 [value] => Dão [position] => 62 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1297 [value] => 2019 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [21] => Array ( [id] => 1505 [value] => 7,8 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [22] => Array ( [id] => 1823 [value] => Wapplerstoff [position] => 3 [optionId] => 50 [mediaId] => ) )
Name des WeinesSoulfaktorPreis

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Spread the Love - Teile diesen Beitrag!