• Sicheres Einkaufen mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei ab 150€
  • Service & Beratung: 040 - 41357939

Alle Produkte von Domaine Causse Marine

Domaine Causse Marine

Virginie Maignien und Patrice Lescarret gehören zu den frechsten und undogmatischsten Winzern in unserem Programm. Alles, was Sie von sich geben, hat Witz und ist dabei so tiefsinnig scharf und treffend formuliert, daß es so manchem konventionellen Weinerzeuger Schamesröte ins Gesicht treibt, wenn er Ihre Statements hören oder lesen würde. Ein legendäres Zitat: „Man kann auch ohne lange Haare organischen Weinbau betreiben, braucht nicht zu kiffen oder nach Kuhmist riechen!“ Schon im Jahr 1993, nach seiner Ausbildung in Bordeaux, sowie Stationen in der Provence und an der Loire, kam Patrice in diese verlassene Gegend im Südwesten von Frankreich, Virginie folgte in 2005. Patrice Vater, Bernard Plageoles von der gleichnamigen Domaine, ist gleichzeitig auch „The Godfather of lost Varieties“. Das Klima in Gaillac ist schroff und von kontinentaler Prägung mit heißen Sommern und kalten Wintern. Hier fängt das Märchen an, eines was in völliger Abgeschiedenheit entstanden ist und wahrscheinlich auch nur deswegen eines wurde. Die beiden leidenschaftlichen Winzer gehören zu den Vorreitern der biodynamischen Prinzipien in dieser Region und mussten sich für ihre Ansichten viel gefallen lassen. Der Name Causse bezieht sich auf die Kalksteinplateaus und die Marines sind die urzeitlichen Flusstäler im Sued Ouest. Die Naturverbundenheit des Paares findet sich in ausdrucksvollen Weinen wieder. Auf 12 Hektar in den Weinregionen Gaillac und Marcillac kultivieren sie, ausschließlich in Handarbeit (und teilweise mit Eseln), seltene Rebsorten wie Braucol, Ondenc, Duras, Prunelart oder Mauzac. Die Durchschnittserträge liegen je nach Wein bei 12 – 30 Hektoliter und die Weine werden kaum gefiltert oder geschönt; auch beim Schwefel halten sich die beiden stark zurück. Meistens wird er gar nicht verwendet. Es werden keine Enzyme oder sonstige synthetische Zugaben verwendet. Dank dieser Philosophie entstehen zarte, feine und manchmal auch rustikale Weine, dafür mit viel Charakter. Obwohl sie wunderschöne Etiketten auf die Flaschen kleben, sind diese Gewächse nicht für den klassischen Etikettentrinker gemacht. Da ihre Weinbau-Philosophie den französischen Autoritäten häufig ein Dorn im Auge war, wurden die meisten Gewächse zu Tafelweinen deklassiert. Damit gehen die beiden souverän und lässig um. Wer in der Lage ist die Etiketten zu deuten, wird verstehen warum.

Die Region: Gaillac

Gaillac liegt im östlichen Teil von Frankreichs Südwesten in der Nähe von Toulouse. Seit zweitausend Jahren wird hier aus autochthonen Rebsorten Wein produziert. Das Gebiet teilt sich aufgrund von unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten in fünf Zonen auf. Wie überall in der Region Sud-Ouest herrschen auch hier atlantische Einflüsse, doch das Mittelgebirge Gresigne und die Montage Noir, ein Ausläufer des Zentralmassivs bilden eine natürlich Barriere. Der Altan, ein warmer Ostwind schützt die Reben vor allem im Herbst zusätzlich vor dem Befall von Fäulnis und anderen Krankheiten.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2015 LES PEYROUZELLES 2015 LES PEYROUZELLES Domaine Causse Marine
13,90 €*
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
Details
2014 DENCON VIN DE TABLE 2014 DENCON VIN DE TABLE Domaine Causse Marine
19,90 €*
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € / 1 Liter)
Details
2014 CAUSSE... TOUJOURS 2014 CAUSSE... TOUJOURS Domaine Causse Marine
19,90 €*
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € / 1 Liter)
Details
4102 ZACMAU 4102 ZACMAU Domaine Causse Marine
19,90 €*
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € / 1 Liter)
Details
2015 LES GREILLES 2015 LES GREILLES Domaine Causse Marine
14,90 €*
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € / 1 Liter)
Details
Zuletzt angesehen