• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei AT / DE ab 150€
  • Service & Beratung: 040 - 33386181

Hemel-En-Aarde

Schon der Name der Weinbau-Region sagt viel über ihren Charakter aus: Himmel und Erde. Wenn man sich die steil aufragenden Felsen, die die Region prägen, anschaut, dann hat man tatsächlich manchmal den Eindruck, dass sie in den Himmel übergehen. Hemel-en-Aarde liegt im Hinterland von Hermanus, einem Städtchen an der Walker Bay, wo sich im Frühjahr regelmäßig hunderte Wale verschiedenster Art treffen. Die Region Hemel-en-Aarde war lange Zeit vor allem für ihre Viehherden bekannt. Einer der dortigen Flüsse wurde sogar Butter genannt, weil Butter aus den höher liegenden Gebieten per Schiff den Fluss hinuntergebracht wurde. Der Fluss heißt heute Bot River. In der Anbauregion gab es zwar schon vor der Reblauskatastrophe Weinbau, aber nur wenig und danach zunächst einmal keinen mehr. Erst Tim Hamilton-Russel, ein reicher Weinliebhaber, fand 1975 auf der Suche nach dem richtigen Terroir für seinen Weinbau im Stil der Côte d’Ôr den Weg nach Hemel-en-Aarde. Natürlich hat Hemel-en-Aarde andere Voraussetzungen als das Burgund. Doch tatsächlich hat sich dort ein überaus erfolgreicher Pinot-Noir- und Chardonnay-Anbau etabliert, der sich auf rund 20 Weingüter, Tendenz steigend, verteilt. Lange war die Region die südlichste Weinbauregion Südafrikas. Sie ist stark geprägt vom Meer, das teils nur fünf Kilometer entfernt liegt. Die Böden sind komplex. Vor allem aber befindet sich dort erodierter Granit (Cape Granite) und Schiefer (Malmesbury Shale, Bokkeveld Shale), Sandstein (Table Mountain Sandstone) und Ton.

Schon der Name der Weinbau-Region sagt viel über ihren Charakter aus: Himmel und Erde. Wenn man sich die steil aufragenden Felsen, die die Region prägen, anschaut, dann hat man tatsächlich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hemel-En-Aarde

Schon der Name der Weinbau-Region sagt viel über ihren Charakter aus: Himmel und Erde. Wenn man sich die steil aufragenden Felsen, die die Region prägen, anschaut, dann hat man tatsächlich manchmal den Eindruck, dass sie in den Himmel übergehen. Hemel-en-Aarde liegt im Hinterland von Hermanus, einem Städtchen an der Walker Bay, wo sich im Frühjahr regelmäßig hunderte Wale verschiedenster Art treffen. Die Region Hemel-en-Aarde war lange Zeit vor allem für ihre Viehherden bekannt. Einer der dortigen Flüsse wurde sogar Butter genannt, weil Butter aus den höher liegenden Gebieten per Schiff den Fluss hinuntergebracht wurde. Der Fluss heißt heute Bot River. In der Anbauregion gab es zwar schon vor der Reblauskatastrophe Weinbau, aber nur wenig und danach zunächst einmal keinen mehr. Erst Tim Hamilton-Russel, ein reicher Weinliebhaber, fand 1975 auf der Suche nach dem richtigen Terroir für seinen Weinbau im Stil der Côte d’Ôr den Weg nach Hemel-en-Aarde. Natürlich hat Hemel-en-Aarde andere Voraussetzungen als das Burgund. Doch tatsächlich hat sich dort ein überaus erfolgreicher Pinot-Noir- und Chardonnay-Anbau etabliert, der sich auf rund 20 Weingüter, Tendenz steigend, verteilt. Lange war die Region die südlichste Weinbauregion Südafrikas. Sie ist stark geprägt vom Meer, das teils nur fünf Kilometer entfernt liegt. Die Böden sind komplex. Vor allem aber befindet sich dort erodierter Granit (Cape Granite) und Schiefer (Malmesbury Shale, Bokkeveld Shale), Sandstein (Table Mountain Sandstone) und Ton.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das "Best Buy White" - Paket Das "Best Buy White" - Paket Wein am Limit
55,00 €* 60,50 €
Inhalt 2.25 Liter (24,44 € / 1 Liter)
Details
2022 Hereafter Here 2022 Hereafter Here Alheit Vineyards
25,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € / 1 Liter)
Details
2022 Cartology 2022 Cartology Alheit Vineyards
38,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (50,67 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Herbst 2024.
2022 Hemelrand Vine Garden 2022 Hemelrand Vine Garden Alheit Vineyards
32,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (42,67 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Herbst 2024.
2022 Fire by Night 2022 Fire by Night Alheit Vineyards
49,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (65,33 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Herbst 2024.
2022 Nautical Dawn 2022 Nautical Dawn Alheit Vineyards
42,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (56,00 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Herbst 2024.
2022 Huilkrans 2022 Huilkrans Alheit Vineyards
65,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (86,67 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Herbst 2024.
2022 Monument Sémillon 2022 Monument Sémillon Alheit Vineyards
62,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (82,67 € / 1 Liter)
Details
2023 CHI Riesling 2023 CHI Riesling Saurwein Wines
22,50 €*
Inhalt 0.75 Liter (30,00 € / 1 Liter)
Details
2022 Chardonnay - The Agnes 2022 Chardonnay - The Agnes Crystallum
28,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (37,33 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Sommer 2024.
2022 Chardonnay - Clay Shales 2022 Chardonnay - Clay Shales Crystallum
39,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (52,00 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Sommer 2024.
2022 Chardonnay - Ferrum 2022 Chardonnay - Ferrum Crystallum
39,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (52,00 € / 1 Liter)
Details
2022 Pinot Noir - Peter Max 2022 Pinot Noir - Peter Max Crystallum
27,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (36,00 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Sommer 2024.
2022 Pinot Noir - Cuvée Cinéma 2022 Pinot Noir - Cuvée Cinéma Crystallum
40,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (53,33 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Sommer 2024.
2022 Pinot Noir - Mabalel 2022 Pinot Noir - Mabalel Crystallum
40,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (53,33 € / 1 Liter)
Details
2020 Chardonnay - Ava Marie 2020 Chardonnay - Ava Marie Restless River
46,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (61,33 € / 1 Liter)
Details
2020 Wanderlust 2020 Wanderlust Restless River
39,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (52,00 € / 1 Liter)
Details
2019 Cabernet Sauvignon - Main Road & Dignity 2019 Cabernet Sauvignon - Main Road & Dignity Restless River
58,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (77,33 € / 1 Liter)
Details
2022 CHI Riesling 2022 CHI Riesling Saurwein Wines
22,50 €*
Inhalt 0.75 Liter (30,00 € / 1 Liter)
Details
2022 NOM Pinot Noir 2022 NOM Pinot Noir Saurwein Wines
48,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (64,00 € / 1 Liter)
Details
2022 OM Pinot Noir 2022 OM Pinot Noir Saurwein Wines
48,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (64,00 € / 1 Liter)
Details
2021 Pinot Noir - Peter Max 2021 Pinot Noir - Peter Max Crystallum
27,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (36,00 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Herbst 2024.
2020 Magnetic North 2020 Magnetic North Alheit Vineyards
64,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (85,33 € / 1 Liter)
Details