• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei AT / DE ab 150€
  • Service & Beratung: 040 - 20201766

Champagner

150 Kilometer südöstlich von Paris in Frankreich liegt die Champagne, das berühmteste Schaumweingebiet der Welt. Nur aus dieser Region stammender Schaumwein, darf sich Champagner nennen, der Inbegriff hochwertiger Schaumweine für ganz besondere Gelegenheiten und Genuss auf höchstem Niveau.  

Oberhalb der Steinbrüche pflanzten die Römer vor 1.500 Jahren die ersten Rebstöcke in die Kreide-, Kalk- und Mergelböden. Zu diesem Zeitpunkt wurde, wie in anderen Weinbaugebieten auch, Stillwein produziert und in den Steinbrüchen gelagert. Reiner Zufall führte dazu, dass in der Champagne heute fast ausschließlich Schaumwein produziert wird. Die kühlen Temperaturen im Winter liesen die Gärung unterbrechen, welche sich nach der Abfüllung in der Flasche fortsetze. Ein grober oenologischer Fehler, welchen man im Angesicht des luxuriösen Produkts heute gerne verzeiht. Zur Herstellung des luxuriösen Schäumers sind nur sieben Rebsorten zugelassen. Die drei bekannten und weitverbreitetsten sind Pinot Noir (Spätburgunder), Pinot Meunier (Schwarzriesling) und Chardonnay. Meist handelt es sich um Verschnitte aller drei Rebsorten ebenso wie verschiedener Jahrgänge. 

Mehr bei uns im MAGazin!

150 Kilometer südöstlich von Paris in Frankreich liegt die Champagne , das berühmteste Schaumweingebiet der Welt. Nur aus dieser Region stammender Schaumwein , darf sich Champagner... mehr erfahren »
Fenster schließen
Champagner

150 Kilometer südöstlich von Paris in Frankreich liegt die Champagne, das berühmteste Schaumweingebiet der Welt. Nur aus dieser Region stammender Schaumwein, darf sich Champagner nennen, der Inbegriff hochwertiger Schaumweine für ganz besondere Gelegenheiten und Genuss auf höchstem Niveau.  

Oberhalb der Steinbrüche pflanzten die Römer vor 1.500 Jahren die ersten Rebstöcke in die Kreide-, Kalk- und Mergelböden. Zu diesem Zeitpunkt wurde, wie in anderen Weinbaugebieten auch, Stillwein produziert und in den Steinbrüchen gelagert. Reiner Zufall führte dazu, dass in der Champagne heute fast ausschließlich Schaumwein produziert wird. Die kühlen Temperaturen im Winter liesen die Gärung unterbrechen, welche sich nach der Abfüllung in der Flasche fortsetze. Ein grober oenologischer Fehler, welchen man im Angesicht des luxuriösen Produkts heute gerne verzeiht. Zur Herstellung des luxuriösen Schäumers sind nur sieben Rebsorten zugelassen. Die drei bekannten und weitverbreitetsten sind Pinot Noir (Spätburgunder), Pinot Meunier (Schwarzriesling) und Chardonnay. Meist handelt es sich um Verschnitte aller drei Rebsorten ebenso wie verschiedener Jahrgänge. 

Mehr bei uns im MAGazin!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Champagne Grand Cru - Brut Tradition Champagne Grand Cru - Brut Tradition Gatinois
40,50 €*
Inhalt 0.75 Liter (54,00 € / 1 Liter)
Details
Champagne Grand Cru - Brut Reserve Champagne Grand Cru - Brut Reserve Gatinois
46,50 €*
Inhalt 0.75 Liter (62,00 € / 1 Liter)
Details
Champagne Grand Cru - Brut Rosé Champagne Grand Cru - Brut Rosé Gatinois
52,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (69,33 € / 1 Liter)
Details
2012 Champagne Grand Cru Millesime - Brut 2012 Champagne Grand Cru Millesime - Brut Gatinois
70,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (93,33 € / 1 Liter)
Details