Glossar

Autochthon

Autochthone Rebsorten sind die Local Heroes der Weinwelt. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet der Begriff soviel wie eingeboren oder alteingesessen. Beim Wein bezeichnet man damit Rebsorten, die in der Region wachsen, in der sie ihren Ursprung haben. Die Frage, ob sie auch an anderen Orten in der Welt verbreitet sind, ist dabei eigentlich nicht wichtig. So ist der —> Chenin Blanc eine autochthone Rebsorte der Loire mit jahrhundertelanger Tradition. Die Tatsache, dass er inzwischen in Südafrika deutlich weiter verbreitet ist, ändert daran überhaupt nichts.