• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei AT / DE ab 150€
  • Service & Beratung: 040 - 33386181

Burgenland – Mittelburgenland

Mittelburgenland – das hört sich im ersten Moment ein wenig an wie „mittelprima“ oder „mittelbegeistert“. Nach Vorbehalten also und ordentlich Luft nach oben. In Bezug auf’s Mittelburgenland könnte allerdings kein Eindruck falscher sein. Denn das ist ziemlich weit oben. Jedenfalls, wenn es nach dem Anteil an roten Sorten bei der Anbaufläche geht. Da ist das Mittelburgenland mit sagenhaften 92,4% ungeschlagen. Allein 54,7% der gesamten Fläche ist mit Blaufränkisch bestockt, weitere 21,9% mit Zweigelt. Es folgen Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah, St. Laurent und Pinot Noir. Einziger weißer Ausrutscher in den lokalen Rebsortencharts: der Grüne Veltliner auf Platz vier. Das Mittelburgenland ist nach Neusiedlersee und Leithaberg mit einer Anbaufläche von 2.041 Hektar das drittgrößte spezifische Weinbaugebiet des Burgenlands. Und das Mittel im Namen trägt es natürlich nur, weil es zwischen den nördlich gelegenen vorgenannten Gebieten und der Rosalia-DAC und dem sich im Süden anschließenden Eisenberg ziemlich genau in der Mitte des Bundeslandes liegt.

Mittelburgenland – das hört sich im ersten Moment ein wenig an wie „mittelprima“ oder „mittelbegeistert“. Nach Vorbehalten also und ordentlich Luft nach oben. In Bezug auf’s Mittelburgenland... mehr erfahren »
Fenster schließen
Burgenland – Mittelburgenland

Mittelburgenland – das hört sich im ersten Moment ein wenig an wie „mittelprima“ oder „mittelbegeistert“. Nach Vorbehalten also und ordentlich Luft nach oben. In Bezug auf’s Mittelburgenland könnte allerdings kein Eindruck falscher sein. Denn das ist ziemlich weit oben. Jedenfalls, wenn es nach dem Anteil an roten Sorten bei der Anbaufläche geht. Da ist das Mittelburgenland mit sagenhaften 92,4% ungeschlagen. Allein 54,7% der gesamten Fläche ist mit Blaufränkisch bestockt, weitere 21,9% mit Zweigelt. Es folgen Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah, St. Laurent und Pinot Noir. Einziger weißer Ausrutscher in den lokalen Rebsortencharts: der Grüne Veltliner auf Platz vier. Das Mittelburgenland ist nach Neusiedlersee und Leithaberg mit einer Anbaufläche von 2.041 Hektar das drittgrößte spezifische Weinbaugebiet des Burgenlands. Und das Mittel im Namen trägt es natürlich nur, weil es zwischen den nördlich gelegenen vorgenannten Gebieten und der Rosalia-DAC und dem sich im Süden anschließenden Eisenberg ziemlich genau in der Mitte des Bundeslandes liegt.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ausgetrunken! Ich komme bald wieder.
2022 All Universe Together 2022 All Universe Together Kolfok
25,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Ich komme bald wieder.
2022 Welschriesling - Nolens Volens 2022 Welschriesling - Nolens Volens Kolfok
25,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € / 1 Liter)
Details
2021 Querschnitt Rosé 2021 Querschnitt Rosé Kolfok
35,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (46,67 € / 1 Liter)
Details
2022 Welschriesling - Nolens Volens MAGNUM 2022 Welschriesling - Nolens Volens MAGNUM Kolfok
55,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (73,33 € / 1 Liter)
Details
2022 Furmint - Remember 2022 Furmint - Remember Kolfok
52,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (69,33 € / 1 Liter)
Details
2022 Furmint - Remember MAGNUM 2022 Furmint - Remember MAGNUM Kolfok
110,00 €*
Inhalt 1.5 Liter (73,33 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Sommer 2024.
2022 Querschnitt Weiss 2022 Querschnitt Weiss Kolfok
16,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (21,33 € / 1 Liter)
Details
2021 Weisser Burgunder - Muschelkalk - Alte Reben 2021 Weisser Burgunder - Muschelkalk - Alte Reben Kolfok
49,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (65,33 € / 1 Liter)
Details
2021 Querschnitt Rot 2021 Querschnitt Rot Kolfok
16,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (21,33 € / 1 Liter)
Details
2019 Güterweg - Neckenmarkter Blaufränkisch 2019 Güterweg - Neckenmarkter Blaufränkisch Kolfok
24,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € / 1 Liter)
Details
2018 Güterweg - Neckenmarkter Ried Bodigraben 2018 Güterweg - Neckenmarkter Ried Bodigraben Kolfok
46,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (61,33 € / 1 Liter)
Details
2022 Intra! The Wild - White 2022 Intra! The Wild - White Kolfok
24,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € / 1 Liter)
Details
2022 Intra! The Wild - Rosé 2022 Intra! The Wild - Rosé Kolfok
24,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € / 1 Liter)
Details
LETZTE CHANCE
2022 Intra! The Wild - Red 2022 Intra! The Wild - Red Kolfok
24,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € / 1 Liter)
Details
2021 Grüner Veltliner - Alte Reben 2021 Grüner Veltliner - Alte Reben Kolfok
42,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (56,00 € / 1 Liter)
Details
2021 Remember - Furmint 2021 Remember - Furmint Kolfok
56,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (74,67 € / 1 Liter)
Details
2019 High Diving Horses 2019 High Diving Horses Kolfok
35,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (46,67 € / 1 Liter)
Details
Ausgetrunken! Mein neuer Jahrgang kommt im Frühjahr 2024.
2019 Glimmerschiefer - Ganze Traube 2019 Glimmerschiefer - Ganze Traube Kolfok
36,00 €*
Inhalt 0.75 Liter (48,00 € / 1 Liter)
Details
2018 High Diving Horses MAGNUM 2018 High Diving Horses MAGNUM Kolfok
60,00 €*
Inhalt 1.5 Liter (40,00 € / 1 Liter)
Details