• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei DE ab 95€ / AT ab 125€
  • Service & Beratung: 040 - 20201766
Ausverkauft! Das nächste Meeting ist schon in Planung.
A trip to Galicia - Weinpaket

Das "A Trip to Galicia" - Paket

Bodegas y Viñedos Forjas del Salnés

-Das Meeting ist auf Englisch!-

Liebe Walinauten, 

Wer im spanischen Weinbau von „Rodri“ spricht, der weiß sofort, wer damit gemeint ist. Rodrigo Méndez aka „Rodri“ ist eine passionierte Lichtgestalt der tief mit seiner Heimat, der galicischen D.O. Rias Baixas, verwurzelt ist. Das raue, atlantische Klima und die harten Granitböden lassen in Galicien elegante, saftige Weine wachsen. Rodris Großvater war Schmied in dem Dörfchen Meaño und hatte ebenfalls ein Faible für den Weinbau. Deswegen auch der eindringliche Name der Bodega "Forjas del Salnés" (Die Schmiede von Salnés)

Am Freitag, den 27. August von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr treffen die Walinauten auf Rodrigo Méndez. Das Konzept von Rodri ist klar umrissen, irgendwie einfach, aber nur mit bester Kenntnis der Region umzusetzen. Sehr alte, teilweise verwilderte Weingärten, keine Zusätze oder Eingriffe, Spontanvergärung mit geringer Temperaturkontrolle und Reifung in Fuderfässern. Mit Ausnahme der Rotweine, die in gebrauchten 300 und 500 Liter Tonneaux lagern. Pro Jahrgang werden überschaubare ca. 45.000 Flaschen abgefüllt. Diese charaktervollen Gewächse haben wenig mit den spritzig-frischen, kaltvergorenen, eindimensionalen Albariños, aus hohen Erträgen, die hier sonst gekeltert werden, zu tun. Während viele Bauern ihre Rotweinreben herausgerissen haben und mit Albariño bepflanzten, bleibt Forjas del Salnés auch den lokalen roten Sorten, wie Caino, Espadeiro und Loureiro treu. Pfeffrig, würzig und mit viel Trinkfluss ausgestattet, das ist das typische Merkmal dieser Weine. Hier findet sich mit jedem Schluck authentischer „Rias Baixas am Limit“ im Glas.

Verkostet werden folgende Weine:

2019 Leirana "Albariño": „Leirana“ ist die stahltankvergorene und 7 Monate auf der Feinhefe gereifte Visitenkarte des Hauses. Für mehr Struktur und Schmelz wurden 20% des Weines in französischen Fuderfässern ausgebaut. Er stammt aus 9 unterschiedlichen, insgesamt 5 Hektar umfassenden Weingärten, die zwischen 1952-1982 (die ältesten sind 90 Jahre alt) gepflanzt wurden. Im Schnitt sind diese ca. 40 Jahre alt. Von Hand gelesen zwischen dem 13. und 20. September 2019. Im Gegensatz zu den meisten Albariños macht der „Leirana“ keine malolaktische Vergärung, sondern die saftig-frische Äpfelsäure bleibt erhalten. Sehr geradlinig und pur. Knochentrocken und mineralisch; nichts für Sissys!

2019 Leirana "Finca Genoveva": „Genoveva“ ist eine 1 Hektar große Lage mit 100-180 Jahre (80%) alten wurzelechten Reben und gehört zu den ältesten Anlagen in Rías Baixas. Es ist der Name von Senora Lolas Mutter, die diesen Weingarten anpflanzte. Von Hand am 15. September 2019 gelesen. Spontan, ohne Temperaturkontrolle, in großen französischen Fuderfässern vergoren. Keine malolaktische Gärung und deswegen hat dieser Cru eine laserstrahlartige knackig schmeckende Säure. 12 Monate Reifung in großen Eichenholzfudern auf der Feinhefe und ohne Batonnage ausgebaut. Wer den klassisch fruchtigen Albariño sucht, der sollte sich eher an den klassischen „Leirana“ halten. Das ist seriöser, puristischer und komplexer Stoff. Ein Stück galizische Weingeschichte und einer der besten Weißweine Spaniens, wie einige Kenner der Szene sagen. 

2011 Goliardo Caiño "10 Años en Bodega" - Exklusiv für die Onlineverkostung aus der Kellerreserve von Rodri: Aus einem 50 Jahre alten 1 Hektar großen Weingarten stammt dieser aromatische, delikate Rotwein. Das Bukett ist mineralisch, pfeffrig und mit einem floralen Touch ausgestattet. So eine Art burgundischer Galizier der mit Nordrhône gekreuzt wurde. Spontan im großen Fuderfass aus französischer Eiche ohne Temperaturkontrolle vergoren. 30% der Dolden mit Stielen und Stengeln und 70% entbeert. 15 Tage Mazerationszeit. Danach ein Jahr in gebrauchten französischen Barriques und 500 Liter Tonneaux gereift. Diese Sorte gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten, aber hat durchaus jahrzehntelanges Reifepotential wie dieser Wein eindrucksvoll zeigt. Nach 10 Jahren auf der Bodega befindet der Caiño sich jetzt in perfekter Trinkreife.

SPIELREGELN DES "WEIN AM LIMIT x FORJAS DEL SALNÉS"-MEETING

Alle weiteren Instruktionen bekommt ihr in einer gesonderten E-Mail vor dem Event. Die Mail wird in Form eines kleinen Newsletters, spätestens am Morgen des Zoom-Meetings, an die Adresse mit der bestellt wurde zugeschickt. Bitte schaut auch mal in Euren Spam-Ordner falls die Mail nicht im Postfach auftaucht. Die E-Mail Adresse wird nicht zu Werbezwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Pro Paket gibt es einen Zugang zum Meeting.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch schon jetzt mehr galicischen-Spass im Glas,

Hendrik, Bianca & Rodri

Im Paket enthalten ist je eine Flasche

2019er Leirana "Albariño" | Forjas del Salnés | Rias Baixas, Spanien
2019er Leirana "Finca Genoveva" | Forjas del Salnés | Rias Baixas, Spanien
2011er Goliardo Caiño | Forjas del Salnés | Rias Baixas, Spanien

(Flaschenzahl im Paket: 3 / Inhalt: 2,25l / 1 Liter = 42,22€ / Allergene: Enthält Sulfite)

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
95,00 € * 98,80 € * (3,85% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferfrist ca. 5 Tage

-Das Meeting ist auf Englisch!- Liebe Walinauten,  Wer im spanischen Weinbau von „Rodri“... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das "A Trip to Galicia" - Paket"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.