• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei DE ab 95€ / AT ab 125€
  • Service & Beratung: 040 - 20201766
Das "Eine Reise in den Libanon" - Paket

Das "Eine Reise in den Libanon" - Meeting

Sept

-Das Meeting ist auf Englisch!-

Liebe Walinauten, 

Am Freitag, den 29. Oktober von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr laden wir Euch ein zu einer Reise in den Libanon, der Heimat des jungen Winzers Maher Harb. In dem Ort Nehla, der nur über kurvenreiche mäandernde Strecken zu erreichen ist, arbeitet er als derzeit einzig bekannter Winzer des Landes nach biologischen und biodynamischen Grundsätzen. Viele Kenner der dortigen Weinszene attestieren ihm ein großes Talent, extrem viel Leidenschaft für seine Herkunft und eine glorreiche Zukunft. Mittlerweile ist er für seine biodynamischen Weine, welche er in seiner Sept Winery in den Hügel hinter Beirut keltern, weltweit bekannt. Seine ersten Reben pflanzte er 2010 und verwirklichte somit den Traum, den Geschmack seiner Herkunft der ganzen Welt zu zeigen. Mahers oberstes Ziehl ist es, stetig im Einklang mit der Natur zu arbeiten, was ihm mit viel Feingefühl gelingt. Die Weine der Sept Winery sind reine Terroirweine, mutig und im Einklang mit dem Universum. 

Holzfässer sucht man fast vergebens auf Sept, dafür gibt es Edelstahlgebinde in vielen Größen. Für Maher steht das pure Geschmackserlebnis im Vordergrund und er hat eine klare Linie entwickelt. Er ist ein Schatzsucher alter Weingärten bzw. Einzellagen, die über die ganze Region verstreut sind und übersieht dabei nicht das Potenzial lokaler Sorten – teilweise sogar wurzelecht – wie Obeidi oder Merwah, die lange Zeit nur destilliert wurden. Alle Weine sind spontan vergoren, reifen auf der Feinhefe und mit ihrer druckvollen konzentrierten Frucht versprühen sie eine intensive Lebensfreude, die den Gaumen förmlich beben lässt. Nicht zu übersehen sind neben der dunklen Aromatik die herbe Würze und Gerbstoffe der hohen Lagen.

Natürlich sind es Exoten, aber – und das macht sie so wertvoll und interessant – es sind Weine mit einer großen Vergangenheit und einem eigenständigen, faszinierenden Geschmackserlebnis. Großes Weintennis, das nach kurzer Zeit weit vorne im Olymp mitspielt, sage ich nicht nur ich, auch viele andere, die Sept bereits getrunken haben.

Verkostet werden folgende Weine:

2019er Obeideh: Die 40 Jahre alten Reben wachsen auf 1.100 Meter im Bekaa-Tal auf einem weißen, kalkhaltigen Tonboden am östlichen Hang Berg Libanon. Der Ort Wadi el Arayech (das Tal der Weine) ist bekannt für seine gute Qualität. Die Beeren machen eine 12 bis 18-stündige Maischestandzeit durch, dann werden sie in einer traditionellen Korbpresse gepresst und spontan vergoren. Weitere Reifung für 12-16 Monate auf der Vollhefe. Diese authochtone Rebsorte wird normalerweise destilliert und zum Nationalgetränk Arak verarbeitet. Sie ist neben der weißen Merweh die wichtigste Rebsorte und der einzige einheimische Vertreter. Dabei hat die Obeideh längst ihre Klasse und Lagerfähigkeit in so legendären Weißweinen wie Château Musar bewiesen. Meistens wird sie als Blending Partner genommen und die Variante von Maher zeigt ihre floralen, an Yasmin erinnernden, leicht zitrischen Eigenschaften auf das Beste. Ein feiner Aperitif oder Seafood Wein, der mit einer animierenden Leichtigkeit und steiniger Mineralität daherkommt. 

2019er Merweh: Diese charaktervolle Merweh aus einem über 100 Jahre alten wurzelechten Weingarten, im Herzen eines Pinienwaldes, hat eine absolut faszinierende Nase. Mürbe saure Äpfel- und Quittennoten dominieren das Bukett. Aber auch Steinobst, Zitronenmelisse, Orangenzeste und ein feines ätherisches Aroma durchdringen das Bukett. Intensive blasse Farbe mit einem silbrigen Glanz. Trotz der „nur“ 12,5 Volt hat der Merweh einen intensiven, satten aber auch herb trockenen Geschmack. Perfekt zu einem salzigen Zitronenhuhn oder einem hellen Lamm Tajine, oder Gemüse-Tempura. Die Reben wachsen in der Gemeinde Nehla auf 950 Meter Meereshöhe und diese Sorte ist fast ausgestorben. Spontanvergoren, Reifung für ein Jahr im Stahltank auf der Feinhefe und unfiltriert abgefüllt. Das ist die alte Welt, die ganz alte… großartig!

2019er Cuvée de Aley: Maher empfiehlt diesen Wein als Aperitif. Das wäre uns zu herb. Aber andere Länder, andere Sitten. Ein kräftig gegrilltes Lammcarée wäre da schon eher nach unserer Facon, vor allem wegen der Würzigkeit, dem ausgeprägten Tomatenstengel Aroma, aber auch mit einer durchdringenden Mineralität. Trotzdem sind wir weit entfernt von den atlantisch geprägten Weinen, die wir aus Bordeaux oder der Loire kennen. Dieser Stoff ist ein warmer, intensiver mediterraner Vertreter mit viel Substanz. Auf den alten Terrassenanlagen, in 650 Meter Meereshöhe, wachsen die 20 Jahre alten Cabernet Franc Reben auf Kalkstein an der Westseite des Berges Libanon in Ain Trez. Knochentrocken, wild und ungezügelt. Einzigartig.

SPIELREGELN DES "EINE REISE IN DEN LIBANON"-MEETING

Alle weiteren Instruktionen bekommt Ihr in einer gesonderten E-Mail vor dem Event. Die Mail wird in Form eines kleinen Newsletters, spätestens am Morgen des Zoom-Meetings, an die Adresse mit der bestellt wurde, zugeschickt. Bitte schaut auch mal in Euren Spam-Ordner, falls die Mail nicht im Postfach auftaucht. Die E-Mail-Adresse wird nicht zu Werbezwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Pro Paket gibt es einen Zugang zum Meeting.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch schon jetzt mehr exotischen Spaß im Glas,

Hendrik, Bianca & Maher

Im Paket enthalten ist je eine Flasche:

2019er Obeideh | Sept | Batroun, Libanon
2019er Merweh | Sept | Batroun, Libanon
2019er Cuvée de Aley | Sept | Batroun, Libanon

(Flaschenzahl im Paket: 3 / Inhalt: 2,25l / 1 Liter = 58,67€ / Allergene: Enthält Sulfite)

132,00 € * 138,00 € * (4,35% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 2-4 Werktage

-Das Meeting ist auf Englisch!- Liebe Walinauten,  Am Freitag, den  29 . Oktober von... mehr
Das "Eine Reise in den Libanon" - Meeting
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das "Eine Reise in den Libanon" - Meeting"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.