• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei AT / DE ab 150€
  • Service & Beratung: 040 - 20201766
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Foudre

Die deutsche Übersetzung des französischen Wortes Foudre bedeutet Blitz. Trifft man allerdings im Weinkontext auf den Begriff, ist etwas ganz anderes gemeint – nämlich jenes 1.000 Liter Holzfass, dass im Deutschen Fuder genannt wird.

Der sehr ähnliche Klang ist alles andere als ein Zufall – offensichtlich handelt es sich um ein Lehnwort. Was auch erklärt, weshalb sich diese Bezeichnung vor allem nah der Grenze beider Länder im deutsch/französischen Sprachraums findet. Von wo nach wo das Fass und seine Bezeichnung gereist sind, ist nicht sicher belegt. In Deutschland wird es vor allem an der Mosel und der Saar verwendet. In Frankreich vor allem im Elsass. Und auch in Belgien und Luxemburg findet sich die Bezeichnung, dort auch für Fässer mit deutlich größerem Volumen bis zu 3.000 Litern.