• Sicheres Einkaufen in unserem Weinshop mit SSLSicheres Einkaufen mit SSL
  • Wir versenden mit DHL & UPSWir versenden mit DHL und UPS
  • Versandkostenfrei AT / DE ab 150€
  • Service & Beratung: 040 - 20201766
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Z

C 35 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Cabernet Blanc

Der Cabernet Blanc ist eines der New Kids on the Block unter den in Deutschland angebauten Rebsorten. Wie jung die weiße Sorte mit dem eher traditionell klingenden Namen ist, erkennt man schon...

Cabernet Franc

Mit dem Cabernet Franc ist’s ein wenig wie mit Kirk Douglas: Weltberühmt, aber im Ansehen inzwischen überholt vom noch deutlich bekannteren Sprössling. Bei den Schauspielern hört der auf den Namen...

Cabernet Sauvignon

Weltweit wird er auf einer Fläche mit der Größe von über 435.000 Fußballfeldern (310.000 ha.) angebaut. Jung wirkt Cabernet Sauvignon wegen seiner Tannine oft so ruppig wie eine Fahrt mit dem...

Caiño a.k.a. Borraçal

Mit dem Caiño ist’s einmal mehr, wie so oft in der Welt der Rebsorten: nämlich kompliziert. Eigentlich ist er eine alte, autochthone rote Rebsorte, die in Galicien, im Nordwesten von Spanien...

Calcaire a.k.a. Kalkstein oder Limestone

Calcaire ist die französische Bezeichnung für Kalkstein oder englisch auch Limestone. Erdgeschichtlich betrachtet handelt es sich um ein Sedimentgestein, vor allem aus Kalziumcarbonat und...

Canaiolo

Der Sangiovese des 18. Jahrhunderts hieß Canaiolo. Genetisch besteht zwar keine direkte Verwandtschaft zwischen den beiden roten italienischen Rebsorten, aber so, wie heute „das Blut des Jupiter“...

Carignan (a.k.a. Mazuelo)

Mit dem Carignan ist es ein wenig wie mit den Pommes Frites. Richtig behandelt besitzen beide eigentlich das Potential zur großen Delikatesse. Aber beide sind irgendwann in die Fänge industrieller...

Carmenère a.k.a Grand Vidure

Weltweit gesehen, erlebt die Carmenère (a.k.a. Grand Vidure) seit einigen Jahren ein erstaunliches Comeback. Ursprünglich stammt die karminrote – daher auch der Name – Rebsorte aus dem Bordeaux,...

Catarratto

Der Catarratto ist so etwas wie eine graue Eminenz unter den weißen italienischen Rebsorten. Mit über 50.000 Hektar Anbaufläche ist er die zweitmeist angebaute weiße Sorte Italiens, weltweit...

Cercial a.k.a. Cerceal Branco

Cercial (a.k.a. Cerceal Branco) ist eine weiße autochthone Rebsorte aus Portugal. Angebaut wird sie in der Region Bairrada. Im Douro wird ebenfalls eine Rebsorte unter gleichem Namen und gleichen...

Cercial a.k.a. Cerceal Branco

Cercial (a.k.a. Cerceal Branco) ist eine weiße autochthone Rebsorte aus Portugal. Angebaut wird sie in der Region Bairrada. Im Douro wird ebenfalls eine Rebsorte unter gleichem Namen und gleichen...

Chablis

Dem Chablis geht’s ein wenig wie der Pril-Blume, dem Pfeifenrauchen und der Herren-Langhaarfrisur: In den 1970ern und frühen 1980er-Jahren noch allgegenwärtig, sind sie heute meist nur noch bei...

Champagne

Same, same – but different! Im Prinzip ist der Champagner ein Schaumwein wie viele andere. Er ist aber auch: ein Mythos. Auf rund 34.000 Hektar wird in der Champagne hart am Erhalt dieses Mythos...

Chaptalisierung

Scheint dem Winzer die auf natürliche Weise in den Trauben entstandenen Zuckermenge als zu dünn für seinen Wein, greift er zu einem Booster. Der nennt sich Chaptalisierung und wird insbesondere...

Chardonnay

Chardonnay rules the world! Deutsche Rieslingfreunde hören es nicht gerne, aber international ist die auf natürliche Weise entstandene Kreuzung aus Heunisch und Pinot eindeutig King: Chardonnay...

Chasselas a.k.a. GutedeI

Eine Unzahl von farblichen und geschmacklichen Varianten, ebensoviele internationale Synonyme und zahlreiche auf dem Chasselas beruhende Neuzüchtungen sind klare Indizien für das hohe Alter der...

Chenin Blanc

Eine weiße Rebsorte, eng verbunden mit einem großen Fluss in Europa. Säurebetont, botrytisanfällig, liefert von knochentrocken bis edelsüß. Nein, die Rede ist nicht von Riesling! Denn all das gilt...

Chianti

Schon im 14. Jahrhundert wird erstmals ein Chianti erwähnt – damals meinte das noch einen Weißwein. Das Wappentier der in der Zeit gegründeten militärischen Chianti-Liga, der schwarze Hahn (a.k.a....

Chiavennasca

Italien ist das Land der autochthonen Rebsorten. Kaum irgendwo sonst haben sich so viele unterschiedliche regionale Klein- und Kleinstsorten halten können. Trotzdem ist nicht alles, was unter...

Chiavennaschino

Chiavennaschino bedeutet wörtlich übersetzt „der Kleine aus Chiavenna“. Mit „dem Kleinen“ ist eine Rebsorte gemeint, die in der lombardischen Gemeinde im Norden Italiens seit langer Zeit angebaut...

Ciliegiolo (a.k.a. Ciliegiolo di Spagna)

Manche Rebsorten tragen ihr Hauptmerkmal schon im Namen. Der florale Rosenmuskateller ist dafür ein Beispiel, der Ciliegiolo ist es auch. Jedenfalls in Italien. Denn Ciliegia ist dort das Wort für...

Cinsault (a.k.a. Cinsaut)

Die rote Rebsorte Cinsault a.k.a. Cinsaut ist eigentlich wie gemacht für den Klimawandel. Sie gilt zwar als anfällig für Mehltau, ist gleichzeitig aber ausgesprochen trocken- und wärmeresistent.

Clavelin

Der Clavelin ist so etwas, wie eine Extrawurst in Flaschenform. Mit seiner Füllmenge von 620 Millilitern steht er außerhalb der normalen, auf dem metrischen System basierenden Systematik für...

Clos

Wenn der Franzose seine Reben einmauert, nennt er das einen Clos. Der Begriff ist vor allem im —> Burgund gebräuchlich und bezeichnet eine umfriedete, also von einer Mauer umschlossene...

Côdega do Larinho (a.k.a. Côdega de Larinho)

Côdega do Larinho (a.k.a. Côdega de Larinho) ist die Fruchtbombe unter den weißen Rebsorten in Portugal. Aus der Sorte gekelterte Weine zeichnen sich durch bemerkenswert intensive Aromen...

Côdega do Larinho a.k.a. Côdega de Larinho

Côdega do Larinho (a.k.a. Côdega de Larinho) ist die Fruchtbombe unter den weißen Rebsorten in Portugal. Aus der Sorte gekelterte Weine zeichnen sich durch bemerkenswert intensive Aromen...

Condrieu

Einige Kilometer südlich von Lyon beginnt die wie auf einer Perlenkette aufgefädelte Reihe der nördlichen Rhône Appellationen. Die zweite, nach der Côte Rôtie, ist die AOC Condrieu. Rund 90 Winzer...

Corinto a.k.a. Korinthiaki

Die rote Rebsorte Corinto stammt aus Griechenland und ist eigentlich besser unter ihrem dortigen Namen Korinthiaki bekannt. Der Name leitet sich aller Wahrscheinlichkeit nach von der Stadt Korinth...

Cornas

Südliche Nordrhône – ein wenig klingt das nach dem sprichwörtlichen weißen Rappen. Und doch ist das die präzise Beschreibung der geographischen Lage des am weitesten flussabwärts (also im Süden)...

Côt

Côt ist der historische Name der Rebsorte, die im Südwesten Frankreichs und in Chile vor allem unter dem Namen Malbec bekannt ist. Unter dem Eintrag dort findet sich mehr zur Sorte und ihrem Wesen.

Côte de Beaune

Wie ordnet man die Côte de Beaune am besten ein? Als Weißwein-Weltmeister? Ganz sicher als weltweit unangefochtenen Champion beim —> Chardonnay. Und das sowohl, was den Flaschenpreis, als auch...

Counoise

Counoise ist eine sehr alte rote Rebsorte, die an der südlichen Rhône ihre Heimat hat. Schon 1626 wurde sie in Avignon erstmals urkundlich erwähnt. Ihre genaue Abstammung ist bislang allerdings...

Crémant

Egal, was Vladimir Putin in Russland über seinen Schampankoje sagt: Nur, was in Frankreich auf den dafür zugelassenen 34.000 Hektar in der —>Champagne wächst und dort vinifiziert wird, ist...

Cru

Wörtlich übersetzt bedeutet das französische Wort soviel wie „Gewächs“. Es bezieht sich immer auf eine bestimmte, genau definierte Herkunft. Das kann, wie beim Bordeaux, ein einzelnes Weingut...

Cuvée

In Deutschland hat der Begriff Verschnitt einen leicht negativen Beiklang von Strecken, Verlängern oder sogar Täuschen. Deswegen wird beim Wein gern das aus Frankreich importierte Wort Cuvée...