Glossar

Trousseau a.k.a. Bastardo

Der Trousseau ist eine rote Rebsorte, die unter diesem Namen hauptsächlich im Jura, vor allem in Arbois, angebaut wird. Dort wird sie 1732 erstmals urkundlich erwähnt. DNA-Untersuchungen aus dem Jahr 2018 legen den Ursprung als Abkömmling des Savagnin Blanc (a.k.a. Traminer) nahe und belegen die schon Mitte des 19. Jahrhunderts vermutet Tatsache, das es sich beim portugiesischen Bastardo und spanischen Merenzao ebenfalls um Trousseau handelt.