Glossar

Pigeage

In den ersten Wochen seines Werdens trägt Rotwein gern ein lustiges Hütchen – und zwar aus Trester. Während der Maischegärung bleiben nämlich Saft und Beeren erst einmal zusammen, damit möglichst viel Farb- und Gerbstoffe aus den Beerenhäuten im Wein landen. Um eine möglichst optimale Extraktion sicherzustellen, werden die Trauben dazu zu Beginn meistens angequetscht.